THÜRICH KUNST WERK STATT

Majority Minority

Das Kunstprojekt "Majority - Minority" startete zunächst im Oktober 2020 als Kurzkonzept unter dem Arbeitstitel "Majority Minority Authority Fragility - Mehrheit Minderheit Autorität Zerbrechlichkeit". Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen fördert das Projekt im Rahmen eines Stipendiums. Die Entwicklung und Nutzung neuer Vermittlungsformate wird hierbei ausdrücklich begrüßt.

Mehrheit Minderheit

In der hier vorgestellten Arbeitsphase liegt der Schwerpunkt auf der Betrachtung von Mehrheit und Minderheit. Dieses Begriffspaar kann in gesellschaftlichen, politischen, aber auch in ästhetischen Zusammenhängen eine wichtige Rolle spielen.

Edo-Drachen als Bildzeichen

Für das Kunstprojekt "Majority - Minority" verwende ich Edo-Drachen als Medium. Der Edo ist ein traditioneller japanischer Drachen. Zur Geschichte des Edo siehe hier. Ich baue meine Variante mit aktuellen Drachenbaumaterialien wie Kohlefaser- und Glasfaserrohren und Gewebe aus Spinnakernylon.

Major, Minor, Goldener Schnitt

Die Rechteckform des fliegenden Edos eignet sich hervorragend als Bildträger. Die Seitenlängen des Drachen stehen zueinander im Verhältnis des "Goldenen Schnitts" (Wolfgang Beinert, www.typolexikon.de/goldener-schnitt/): Major und Minor.

Der "Fibonacci"-Edo

Der "Fibonacci"-Edo ist mit Flächen gestaltet, deren Größenverhältnisse untereinander dem Beginn der Fibonacci-Zahlenreihe entsprechen. Dieser Edo folgt somit einer mathematisch-philosophischen Idee, die sich aber auch in der Natur wiederfinden läßt. (Zur Fibonaccifolge siehe hier.)

fibonacci_a.JPGfibonacci_b.JPGfibonacci_c.JPGfibonacci_d.JPGfibonacci_f.JPGfibonacci_h.JPGfibonacci_j.JPGfibonacci_k.JPG

Alle Rechte: Antonia und Frank Thürich

Der "COVID19"-Edo

Die weltweite Verbreitung von SARS-CoV-2, dem Coronavirus, und der dadurch ausgelösten Erkrankung COVID-19 hat unsere Welt verändert. Aktuelle Zahlen der WHO zum Thema finden Sie hier.

Der "COVID19"-Edo zeigt Größenverhältnisse: Die Gesamtfläche des Drachens entspricht der Weltbevölkerung nach Schätzung des United Nations Department of Economic and Social Affairs (7,8 Mrd. Menschen); obere weisse Fläche: Zahl der Coronafälle weltweit bis 5. Januar 2021, ein Jahr nach der ersten Meldung der WHO zum Thema COVID-19, 87,3 Mio Menschen, davon gestorben: 1,88 Mio Menschen - violetter Streifen in der weissen oberen Fläche. (Quelle: https://www.worldometers.info/coronavirus/, hier werden tagesaktuelle Meldungen der nationalen Gesundheitsbehörden gesammelt und veröffentlicht.)

Die untere weisse Fläche symbolisiert die Einwohnerzahl der Bundesrepublik Deutschland (84 Mio), die darin liegende violette Fläche entspricht der Zahl der Fälle in Deutschland bis zum 5. Januar 2021 (1,83 Mio), die weisse kleine Fläche in der "Fälle"-Fläche zeigt die Zahl der bis dahin gestorbenen Menschen in Deutschland (37819 Menschen). Zahlen für Deutschland: Statistisches Bundesamt und Robert-Koch-Institut.

covid19_a.JPGcovid19_b.JPGcovid19_c.JPGcovid19_d.JPGcovid19_e.JPGcovid19_f.JPGcovid19_h.JPG

Alle Rechte: Antonia und Frank Thürich

Der "United-Nations"-Edo

Der "United-Nations"-Edo wird die Größe (nach Einwohnern) der Nationen der Welt in ein visuelles Verhältnis setzen. Vorabinformation: Die Bundesrepublik Deutschland wird nicht unter den Top Ten sein. Dieser Drachen ist derzeit in Arbeit.

unoedo0.JPGunoedo1.JPGunoedo2.JPGunoedo3.JPG

Alle Rechte: Antonia und Frank Thürich

Künstlerisches Konzept "Majority Minority": Frank Thürich